Kunstprojekt: "Eine Reise durch die Geschichte der Kunst"

Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bretzenheim nahmen im 1. Halbjahr 2016 am Landesprogramm „Jedem Kind seine Kunst“ teil.
Die Künstlerin Karin Scholz leitete den Kurs und vermittelte den Schulkindern in 35 Einheiten Kunstepochen, Kunststile und Künstler.

Die Kinder zeichneten mit Kohle und Kreide Themenbilder zur Steinzeit, ritzten Muster auf Tongefäße, gestalteten Mosaike wie die antiken Römer und arbeiteten sich mit Druckgrafiken durchs Mittelalter. Epochentypische Themen und Materialien begleiteten durch die Renaissance, den Manierismus, Barock, Rokoko, Klassizismus, Romantik, Impressionismus, Expressionismus bis in die Moderne hinein. Sie lernten Aspekte und Materialien verschiedener Epochen in chronologischer Reihenfolge kennen. Ganz beiläufig lernten die Kinder wichtige Künstler als Vertreter ihrer Epoche kennen und erlebten sich selbst als Künstler. Während dieser „Reise durch die Geschichte der Kunst“ wurden die Kinder in den praktischen Arbeiten Schritt für Schritt angeleitet, erhielten aber auch Freiräume zum selbstständigen Experimentieren mit verschiedenen künstlerischen Techniken.

Einzelne Werke sind während den Unterrichtszeiten in der Schule zu besichtigen.

 
 
 

Grundschule Bretzenheim, Stephanskapellenweg 6, 55559 Bretzenheim
Telefon: 0671 31917 Telefax: 0671 9200806